IMG_6934 2
Personal

Byebye Instagram – Warum ich Instagram deaktiviert habe

„OMG häsch du Instagram glöscht oder warum find i di nüm“, unzählige Male bekam ich in den vergangenen Tagen diese Frage gestellt. Ja, ich habe Instagram deaktiviert und nein, davon geht die Welt nicht unter!
Die Entscheidung mein Profil zu deaktivieren, war, wenn ich ehrlich bin eine relativ spontane Entscheidung. Jedoch war mir schon länger bewusst, dass Instagram mich zunehmend negativ beeinflusste und mir teilweise auch richtig Energie raubte.

Ständig hatte ich Angst etwas zu verpassen und öffnete fast im 5-Minuten-Takt das App, um zu prüfen, ob jemand etwas Neues gepostet hat und wer meine Bilder geliked oder meine Story gesehen hat. Krankhaft. Richtig krankhaft!
Vor zwei Wochen habe ich dann kurzen Prozess gemacht und mein Profil einfach deaktiviert, adie merci.

Auch wenn es für Viele eventuell nicht nachvollziehbar ist, so geht es mir aktuell wirklich SUPER ohne Instagram. Ich fühle mich viel freier und habe nicht ständig das Bedürfnis etwas von mir zeigen zu müssen oder mich mit Anderen zu vergleichen.
Ich habe das Profil zwar nu deaktiviert und nicht gelöscht, was aber nicht heisst, dass ich irgendwann wieder zurückkehren werde. Im Moment stimmt es für mich so, auch wenn das heisst, dass ich Einschränkungen habe, was meinen Blog betrifft.

Aber keine Angst, hier werde ich weitermachen! Wie bisher werde ich dann posten, wenn es für mich stimmt und hoffe natürlich weiterhin, dass ihr Freude daran habt, meine Beiträge zu lesen und euch mit mir auszutauschen!

 

Haarshop
Beauty

Nur das Beste für dein Haar – Haar-shop.ch

Kennt ihr das, wenn ihr ein Produkt gefunden habt und es abgöttisch liebt… und dann geht es aus dem Sortiment? So ging es mir mit meinen Haarpflege Produkten. Wer mich kennt bzw. meinen Blog schon länger liest, der weiss, dass meine Haare für mich zu einem richtigen Problemfall geworden sind. Zwei Jahre lang litt ich leider an heftigem Haarausfall und egal was ich machte, meine Haare wurden immer weniger und spröder! Daher ist für mich die Auswahl des richtigen Produktes für mein Haar umso wichtiger und lasst euch eines gesagt sein – so einfach ist das gar nicht! Ewigkeiten habe ich vor den Regalen mit Haarpflege Produkten verbracht und war doch nie so richtig zufrieden mit meiner Wahl… bis ich auf Haar-Shop.ch aufmerksam wurde.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit lassen sich damit nämlich die PERFEKTEN Produkte für deine Haare finden und das ohne lange die Beschreibungen durchzulesen. Haar-Shop.ch macht es nämlich möglich, dass man seine Bedürfnisse eingeben kann und so die idealsten Produkte vorgeschlagen bekommt. Produkte, welche es zum Teil nur beim Friseur zu kaufen gibt! In meinem Fall musste dringend etwas gegen meine trockenen Haare her, deshalb habe ich mich für die Kérastase – Aura Botanica Reihe entschieden und ich bin absolut verliebt!


Mir war bei der Auswahl nicht nur wichtig, dass meine trockenen Haare bald Geschichte sind, sondern auch wie die Inhaltsstoffe so sind. Das Besondere an dieser Reihe ist, dass die Inhaltsstoffe beinahe 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und fast zu 100% biologisch abbaubar sind. Silikon-, Paraban und Sulfatfrei sind sie zudem,  auch der frische Duft ist wahnsinnig angenehm! Ich bin begeistert und dankbar, dass ich dank Haar-Shop auf diese super Linie aufmerksam geworden bin. Continue Reading

bierliebe 3
Personal

Bierliebe.ch – eine Entdeckungsreise durch das Schweizer Bierreich

Endlich kommt die Zeit wo man bis spät Abend draussen sitzen, Musik hören und mit Freunden geniessen kann. Dazu schmeisst man natürlich den Grill an und trinkt 1, 2 … oder mehr Bierchen. Bei der Auswahl an Bieren bin ich manchmal richtig überfordert. Naja, dazu kommt, dass ich mich in der Bierwelt nicht unbedingt auskenne!
Vor ein paar Wochen bekam ich eine Anfrage von Bierliebe.ch, ob ich ein Kennenlern-Paket möchte. Natürlich habe ich sofort zugesagt!
Freibier? HELL YEAH! Nein, nein Spass bei Seite.
Mit Bierliebe.ch hat man die Möglichkeit tolle Biersorten aus der Schweiz kennenzulernen. Man kann zwischen einem einmaligen Kennenlern-Paket oder einer monatlichen Lieferung mit 3 Biersorten à je 2 Flaschen wählen. Oder aber man nimmt das Freunde-Abo, wo man 3 Biersorten à je 4 Flaschen erhält.

Pünktlich zu den ersten grossartigen Sonnenstrahlen in diesem Jahr habe ich die April-Box erhalten mit dem Engadiner Bier „Tschlin Cler“ , dem Red Ale „Stallfuchs“ und dem Winterthurer „Weizen-Hefe„.

Eine Bierbox eignet sich übrigens auch prima zum verschenken!